Griechenland   NaN Wochen

Segelrundreise ab Korfu - Yoga, Segeln & Meditation

Flexibel

Katharina vor etwa einem Jahr

Ich freue mich, dir mein Programm für die bevorstehende Yoga & Segelreise in Korfu vorzustellen. Diese Reise steht ganz im Fokus des Loslassens und der Freiheit. Wann hast du dir das letzte Mal Zeit ganz für dich genommen? Was sind deine Wünsche und woran haltest du in deinem Leben fest? Diese und ganz viel weitere Fragen werden wir auf den Grund gehen. Die Reise wird mit der 18 Meter langen Segelyacht durchgeführt. Es werden max. 6 Teilnehmer an diesem Retreat teilnehmen. Täglich gibt es zwei Yogaeinheiten Unsere zertifizierte Yogatrainerin führt uns durch Asanas (Körperübungen) sowie auch Pranayamas (Atemübungen) und Meditationen. Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Ein Beispieltag sieht so aus: Ab 07:30 Uhr - Wake up Tea 08:00-09:00 Uhr – Verbinde mit Meditation und Pranayama mit deinem Körper 09:00 Uhr – Frühstück on Bord Freizeit ( Segeln, Baden, Schnorcheln, Landgänge...) oder optional Aktivität (zB Taufen, Massagen etc ) 18:00 Uhr Sunset Beach Meditation & Yoga Ab 19:00 Uhr Dinner Je nach Wetter und Wünsche der Mitsegler, haben wir die Möglichkeit folgende Plätze im wunderschönen Griechenland zu besuchen. Daher sind die angegebenen Stopps lediglich Richtwerte. Unterbringung in Doppelkabinen (Doppelbetten). Eine Bett in Überlänge von 230cm! Das Sommerpaket ist inkludiert und beinhaltet: Wasser Treibstoff (bis zu 20 Motorstunden pro Woche) Begrüßungscocktail Frühstück: Tee, Kaffee, Milch, Kakao, Orangensaft, Brot, Butter, Marmelade, Honig, Schinken, Käse, Wurst, Eier, Müsli,Joghurt, Cornflakes, Obst, Gemüse Mittagssnack: Salat, Brot, Wurst, Kaffee, Tee, Kuchen alkoholfreie Getränke, Tee und Kaffee an Bord Den Gästen stehen hier 3 Doppelkabinen in Stehhöhe mit Luke und / oder Fenster, 3 Bäder/ WCs (vollautomatisch), ein großer und bequemer Salon, viele gepolsterte Liegeflächen an Deck (alles mit Sonnensegel zu beschatten), eine Badeplattform, eine stabile Badeleiter und eine Gangway mit Handlauf zur Verfügung. Spezielle und moderne Zusatzausstattung sorgt für einen bequemen und angenehmen Aufenthalt bei uns an Bord. Unter anderem ist die Yacht ausgerüstet mit: Wasseraufbereitungsanlage Solaranlage elektrischen Winschen Ankerwinsch die auch vom Steuerstand aus zu bedienen ist Autopilot Echolot Fischfinder GPS Kartenplotter Epirp AIS Blister Spi Windmessanlage 15 PS Beiboot Kompressor Für den Komfort an Bord sorgen des weiteren : Steckdosen mit 220 Volt in jeder Kabinen Ventilatoren in jeder Kabine Geschirrspüler Eiswürfelmaschine Kaffeemaschine plus Nespressomaschine (Kapseln bitte aus der Heimat mitbringen) 3 Bäder/WC (vollautomatisch) Warmwasser Außenborddusche (warm / kalt) TV DVD PC Alexa-Entertainment Korfu, GR (Tag 1) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Plataria, GR (Tag 1 - 2) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Paxos, GR (Tag 2 - 3) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Antipaxos, GR (Tag 3 - 4) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Syvota, GR (Tag 4 - 5) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Parga, GR (Tag 5 - 6) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Ammoudia, GR (Tag 6 - 7) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen. Transport zum nächsten Stopp via Boat Korfu, GR (Tag 7 - 8) Beginn und Ende des Törns ist in Korfu Stadt. Dann werden wir jeden Tag unsere Route mit allen Mitreisenden besprechen um bestmöglich auf die Wünsche eingehen zu können. Daher ist die angegebene Route nur ein Beispiel. Je nach Wind und Wetter bekommen wir zB Plataria, Sivota, Parga, Paxos, Antipaxos, Amoudia, Preveza, Sivota, Lygia, Lefkimi ….zu sehen.

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!