Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Karibik   2 Wochen

Segeln & Tauchen - Entdecker-Törn in der Karibik: British Virgin Islands (BVI) und Leewards

Flexibel

Torsten vor 10 Monaten

Karibik: British Virgin Islands und Leewards | Nov/Dez 2020 | Moderner Segelkatamaran Bali 4.0 Bj. 2018 | privater Törn • Erkunden der tropische Unterwasserwelt der Karibik beim Tauchen und/oder Tauchen • Paradiesische Strände, türkisfarbenes Wasser, grüne Palmen • Anfängergeeignetes Segeln mit dem Passatwind in relativ geschützter Umgebung der ca. 60 Inseln und vorgelagerten Riffe • Entspannen in wunderschöner Natur und gemütlichen karibischen Örtchen • Je nach Lust und Laune einkehren in lokalen Restaurants, Beach Barbecue oder selbst kochen dies alles wollen wir 14 Tage in den Britischen Jungferninseln genießen. Wir sind aktuell zu dritt, Lars (37), Svenja (34) und ich (36), und sind nun dabei die Crew (Zielgröße 8) aus dem Freundes- und Bekanntenkreis zusammenzustellen, freuen uns aber auch über neuen Segel- und ggf. Tauchfreunde. Die BVI sind selbst für die insgesamt überwiegend schöne Karibik ein Traumziel. Ein paar Eindrücke gibt es z.B. unter (Link Hidden) Unterwegs werden wir mit einer Bali 4.0 (Link Hidden) 2018 mit Watermaker sowie 4 Kabinen mit je eigenem Bad/WC vom einem der Top3 Vercharterer weltweit sein. Tauchen wollen wir mit lokalen Tauchcentern organisieren. Tortola Airport(EIS) auf den BVIs ist z.B. mit AirFrance gut von allen großen deutschen Flughäfen sowie ab Zürich zu erreichen. Wir waren schon zusammen segeln, nautisch sind die Rollen Skipper, Co-Skipper und Wachführung ausreichend besetzt, so dass erste Bootserfahrung von weiteren Teilnehmern nicht unbedingt erforderlich ist. Der Törn ist privat organisiert. Alle Kosten (Yacht, Bordkasse, Versicherungen) werden auf alle inkl. Skipper gleichermaßen umgelegt. Der Chartervertrag ist Anlage zum Crewvertrag und somit völlig transparent. Bei der Zielcrewgröße von 8 Personen beträgt die Umlage für Yacht sowie Versicherungen (Haftpflicht, Kaution, Unfall, Reiserücktritt) ca. 1175 EUR. Bordkasse kommt dazu und ist stark abhängig vom Ausgabeverhalten (u.a. Kochen vs. Essengehen). Anreise und sonstige Aktivitäten wie Tauchen trägt jeder selbst. Ein paar Eindrücke vom 14-tägigen Seychellen-Törn Anfang Dezember mit einem ähnlichen Segelkatamaran gibt es unter [Link hidden]. Wer bis zu 3 Wochen Urlaub und Lust auf etwas mehr Segelstrecke hat kann statt zu/von Tortola mit uns nach/von St. Martin (SXM) fliegen. Denn der Katamaran wird ab St. Martin für insgesamt drei Wochen vom 21.11. bis 12.12.2020 gechartert, d.h. wir haben vor den BVIs drei Tage zum ankommen und für die Überfahrt dorthin sowie danach fünf Tage für die Rückfahrt und die Erkundung der nördlichen Leewards. Auch nach St. Martin gibt es z.B. von AirFrance von allen großen deutschen Flughäfen sowie ab Zürich gute Verbindungen. Die optionalen Überfahrten zwischen St. Martin und den BVIs sind ca. 85 Seemeilen lang und werden ca. 12 -14 Stunden dauern, sind also für abenteuerlustige Anfänger sowie Personen mit erster Segelerfahrung eine gute Gelegenheit mal eine etwas längere Strecke mitzumachen. Dies wird egal ab „nur“ BVIs oder Gesamtstrecke in jedem Fall ein gemeinsamer Segelyachturlaub, bei dem wir zusammen segeln, die Gegend erkunden, entspannen und die, die möchten auch tauchen, sowie gemeinsam entscheiden, wo es im Detail hin geht, und sich jeder nach eigenem Interesse und Fähigkeiten einbringen kann. Wer eine All-Inclusive-Kreuzfahrt sucht, ist hier leider falsch. Wenn Du (m/w, ca. 25 – 45) Lust hast solche Törns gemeinsam zu planen oder auch sich anzuschließen oder auch einfach nur mal dazu auszutauschen, freue ich mich von Dir zu hören. Seit 2008 war ich jedes Jahr mindestens 1-2-mal im Jahr für jeweils mindestens zwei Wochen am Stück so unterwegs, teilweise mit entsprechenden Anbietern teilweise auch selbst organisiert, was mir viel Spaß macht. Die entsprechende Erfahrung (> 52 Seewochen und 10.000 Seemeilen) und Lizenzen (u.a. RYA Yachtmaster Coastal und PADI Advanced Open Water Diver) habe ich. Weitere Infos zum Revier gibt es unter z.B. (Link Hidden) Marigot, MF (Tag 1 - 2) In St. Martin übernehmen wir den Katamaran (Bali 4.0, Bj. 2018 inkl. Water Maker) am Samstag. Sonntags wollen wir uns akklimatisieren und dann Montagmorgen sehr früh in die BVI übersetzen. Eindrücke vom Katamaran gibt es unter: (Link Hidden) Die Detailausführung ist dann von den lokalen Gegebenheiten inkl. Wetter abhängig Transport zum nächsten Stopp via Boat Tortola, VG (Tag 2 - 16) 14 Tage wollen wir die BVI genießen. Ein paar Eindrücke gibt es unter: (Link Hidden) Die Grobplanung machen wir, wenn die Gruppe steht. Die Detailausführung ist dann von den lokalen Gegebenheiten inkl. Wetter abhängig Transport zum nächsten Stopp via Boat Gustavia, BL (Tag 16 - 21) Nach einer langen Überfahrt zurück Richtung St. Martin wollen wie noch ein paar Tage die nördlichen Leeward Islands erkunden. Ein paar Eindrücke gibt es unter: - (Link Hidden) Die Grobplanung machen wir, wenn die Gruppe steht. Die Detailausführung ist dann von den lokalen Gegebenheiten inkl. Wetter abhängig

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!