Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Russland   17 Wochen

Nach Oimjakon - zum Kältepol der Erde


Mauki vor fast 3 Jahren

Dezember 2019/20, Besuch von Oimjakon (Sibirien), dem kältesten von Menschen bewohnten Ort. Temparatur: - 55 bis 60 Grad. Flug Moskau-Yakutsk (mit verschiedenen Besichtigungen etc.) und Weiterfahrt mit Auto (ca. 2 Tage). Evtl. auch Weiterreise nach Werchojansk zu den Rentierzüchtern. Geeignet nur für kälteresistente Abenteuerer. Russische Sprachkenntnisse sind unbedingt notwendig. Wer macht mit?

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!