Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Ostafrika   7 Wochen

Uganda / Ruanda im November 2011 (Schimpansen- und Gorilla-Trip)


hyazinthara vor mehr als 10 Jahren

Hallo zusammen, ich (weiblich, 38) plane einen Schimpansen- und Gorilla-Trip in Uganda / Ruanda für November 2011. Ist noch etwas hin, ich weiß, aber bei diesem Reiseziel / Programm sollte man ja möglichst früh mit der Organisation beginnen. Also, was ich so vorhabe ist folgendes: Ngamba Island mit 1 Übernachtung auf der Insel und dem Forest Walk mit Schimpansen (man darf mit einer Gruppe Schimpansen-Waisen, die auf der Insel an das Leben in Freiheit gewöhnt werden, einen Spaziergang machen - die Affen klettern dabei auf einem rum oder halten einen an der Hand…). Kibale National Park: 1-2 Tage Teilnahme an sog. Chimp Habituation Experience (Schimpansen sollen an Menschen gewöhnt werden, dazu begleitet und beobachtet man eine Gruppe frei lebender Schimpansen den ganzen Tag lag vom Aufstehen bis sie sich schlafen legen) Queen Elizabeth National Park: 2 Tage Safari (Elefanten, Flusspferde, Löwen, Antilopen…) Gorilla Trekking in Ruanda an 2 Tagen (2 Permits). In Ruanda, da hier der Regenwald nicht so dicht ist wie in Uganda und man somit leichter fotografieren kann. Außerdem soll es weniger anstrengend sein als in Uganda... Das ist mal ganz grob das Gerüst. Das Ganze soll ca. 11/12 Tage dauern (ab/bis Kampala oder Entebbe oder ab Entebbe bis Kigali). Dazwischen immer wieder mal Zeit zur Entspannung, für kleine Wanderungen in den Nationalparks, etc. Ich bin auch offen für weitere Programmpunkte. Nun suche ich unkomplizierte, nette Leute, die gern die Tour mit mir unternehmen würden. Ich möchte allerdings nicht mit dem Mietwagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln in Uganda und Ruanda umherfahren. Ich hab mich bei verschiedenen Agenturen, Reiseveranstaltern usw. erkundigt. So eine Tour kostet bei 2 Personen ganz grob 3.500 – 3.800 Euro (bei einfachen bis Mittelklasse-Unterkünften inkl. der gesamten Aktivitäten, also inkl. Forest Walk auf Ngamba Island, 2 Tage Chimp Habituation Experience, 2 Gorilla-Permits pro Person, Verpflegung, Transport, Guides usw, aber ohne Flug). Mit jeder weiteren Person wird es natürlich billiger. Wer nicht so affen-verrückt ist wie ich, kann viel Geld sparen indem er z.B. - statt der Chimp Habituation Experience eine Wanderung macht oder in der Zeit einfach was anderes unternimmt oder - auf Ngamba Island den einstündigen Forest Walk mit Schimpansen weglässt (man sieht die Schimpansen auch so bei Fütterungen usw.). - Ebenso „reicht“ manchem wohl auch der einmalige Besuch der Gorillas… Diese Aktivitäten sind nämlich sehr teuer und schon im o.g. Preis enthalten: - Forest Walk mit Schimpansen auf Ngamba Island kostet ca. 400 US$ (+ man braucht allerlei Impfungen). - Chimp Habituation Experience schlägt mit 200 US$ pro Tag zu Buche - Gorilla-Permits kosten 500 US$ pro Permit Also, wenn man auf Forest Walk und Chimp Habituation verzichtet und nur 1x zu den Gorillas will, kostet die Tour gleich mal ca. 1.000 Euro weniger! Ich würd’ mich freuen, wenn sich bald jemand meldet. Meine E-Mail: tanjaurlaub@googlemail.com

Kategorien
Reiseziele

1 Kommentar

Gerald und Angela
Hallo, wir (meine Frau und ich) stecken auch gerade in der Planung für eine Uganda - Tour. Allerdings steht unser Termin schon fest (10.11.11 Ankunft Entebbe, 25.11. Abflug). Die Route habe ich jetzt bei mehreren lokalen Anbietern angefragt. Wir würden gern den Murchison Falls NP, Kibale NP, QENP, Bwindi und Lake Mburo besuchen. Im Kibale natürlich ein Schimpansen - Tracking und im Bwindi haben wir ein Permit für die Nshongi Gruppe (34 Tiere mit 3 Silberrücken) bestellt. Eine zweite Gorillatour ist eigentlich nicht geplant. Ngamba Island ist verlockend, passt aber wahrscheinlich nicht mehr rein! Für die Unterkünfte haben wir Budged oder mittlere Kategorie angefragt (Bandas oder feste Zelte mit Bett). Wir werden auch auf keinen Fall selbst fahren, sondern ein Fahrzeug mit Fahrer mieten. Falls du interessiert bist, würde ich mich über eine Nachricht sehr freuen. Liebe Grüße