Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Welt   8 Monate

Backpacker-Begleitung für Asien, Australien und/oder Südamerika


hardy_k vor mehr als 9 Jahren

Hallo zusammen, bin neu hier und suche eine oder mehrere Begleitungen für meinen Trip im nächsten Jahr. Kurz zu mir: bin 35, arbeite zur Zeit als Projektmanager und habe das Glück, dass ich mir im nächsten Jahr eine Auszeit (ca. 6-7 Monate) können kann... Zudem bin ich sportlich, lustig, nicht so leicht unterzukriegen, echt pflegeleicht und unkompliziert...kurzum ein entspannter Zeitgenosse. Ich möchte gerne im nächsten Jahr folgende Länder bereisen: Indien (März/April 2012), China (April/Mai 2012), Vietnam (Mai/Juni 2012), Kambodscha (Juni/Juli 2012), Thailand (Juli/August 2012), Australien (August 2012), Neuseeland (September 2012) und ein Land in Südamerika (noch offen, September/Oktober 2012)... Ich werde im März nach Indien starten und die Länder (höchstwahrscheinlich) in der genannten Reihenfolge mit Rucksack bereisen. Pro Land werde ich etwa 4 Wochen einplanen, in Australien (Sydney) wohl nur 2 Wochen bleiben. Es kann durchaus sein, dass ich ein Land nicht bereise oder den Aufenthalt in einem Land verlängere, da bin schon flexibel. Ich möchte aber anmerken, dass ich sowas leider noch NICHT gemacht habe. Allerdings lerne ich schnell, passe mich immer sehr fix an neue Situationen an und bin, wenn nötig, sehr zäh, ausdauernd und hartnäckig. Ich suche interessante Leute, die eine ähnliche Tour geplant haben oder zu der angegeben Zeit in einem Land sind. Wichtig ist nicht das Alter oder das Geschlecht, es muss halt einfach von der Sympathie und auch vom Humor her passen. Das sollte vorab bei Treffen festgestellt werden können...komme aus dem Ruhrgebiet und bin mobil :) Zudem sollten die Leute schon zuverlässig sein (getroffene Absprachen einhalten etc.) und sich über den eigenen Trip Gedanken gemacht haben. Ich weiß, ich beschreibe die Dinge hier sehr ausführlich, aber ich denke, dass so Unklarheiten besser beseitigt werden können. Ich werde jede ernstgemeinte Mail beantworten...es würde mich sehr freuen, wenn sich Leute auf diesem Weg finden lassen könnten. Bis denne Hardy

Reiseziele

2 Kommentare

travel2012
Hallo Hardy ich glaub ich muss mir nen Job suchen als Projektleiterin wenn man sich 6-7 Monate frei nehmen darf :-) :-) Ich kann mir gerade mal einen Monat frei nehmen und das war ein harter Kampf!! Arbeite als Einkäuferin für Schiffsersatzteile in Hamburg. Ich plane gerade meine Asien Reise und habe schon grob einen Zeitplan und sammel gerade alle Infos zum Land und Hotels, Hostess etc Um auch abzuschätzen wieviel mich der spass kostet. Fest stehen die Städte, die Tage können +/- sich verändern. 28.04 Hamburg - Shanghai 03.05 Shanghai - Tokyo 09.05 Tokyo - Hong Kong 14.05 Hong Kong - Ho Chi Minh 17.05 Ho Chi Minh - Singapore 20.05 Singapore - Denpasar 29.05 Denpasar - Bangkok 02.06 Bangkok - Hamburg 04.06 wieder im Büro :x :x :x :x Würde gerne in manchen Städten doch nicht ganz alleine sein und freuen wenn ich einige nette Leute finde die Etappenweise mit wollen! Es soll ein Mix sein zwischen Backpacker und Luxus (paar Tage im Resort in Bali zur Erholung), möchte alle Facetten miterleben was das Land zu bieten hat in der kurzen Zeit!! In Shanghai und Hong Kong würde ich jmd kennen.. Der Rest ist no man´s land für mich Falls du intéresse hast meld dich doch lg alexandra
Lily78
Hallo Hardy, ich finde Deine Vorstellungen/Reiseziele sehr interessant. Ich heiße Carolin und bin 33 Jahre alt. Ich bin als Bankkauffrau tätig und möchte mir im nächsten Jahr auch eine Auszeit nehmen und das nachholen, was ich nach der Schulzeit versäumt habe - reisen, Länder und Menschen kennen lernen. Ich hoffe auf eine freundschaftliche, unkomplizierte, lustige, abenteuerliche und eindrucksvolle Reise. Ich habe so etwas auch noch nicht gemacht, aber ich denke zu zweit oder zu dritt oder... fällt es leichter. Außerdem ist es toll, wenn man schöne Momente und Eindrücke mit jemandem teilen kann. Ich muss zugeben, dass ich selbst noch keine Planung habe, da mein Entschluss noch recht "frisch" ist. Ich will mich aber auch nicht ausruhen und nur "ranhängen". Ich möchte mich schon in die Planung und Vorbereitung mit einbringen. Es wäre schön, wenn wir auf ener Wellenlänge liegen würden. Über eine Antwort freue ich mich. LG Carolin