Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
Ecuador   3 Wochen

Regenwald Trails in Ecuador (kein Zelt usw.)

Flexibel

Marc_JMT vor etwa 2 Monaten

Hiho, ich bin 37 und schon durch ein paar Regenwälder gestreift - die haben mich voll gepackt. Leider gibts die bei Berlin nicht und frisch geimpft darf es also gerne wieder los gehen. Ansonsten mag ich z.B. Fotografieren und fahre Motorrad. Mal ein bisschen albern passiert evtl. auch. :D Wenn du nicht aus der Region bist - Telefon + Co?! Also halte ich Ausschau nach einer Reisebegleitung d/w/m für Ecuador, die sich für eine Regenwalderfahrung begeistern lässt. Der Fokus liegt eher auf Natur und wandern. Das Ziel sind die Forschungsstationen ECY (Estacion Cientifica Yasuni) und TBS (Estacion de Biodiversidad Tiputini), beide im Yasuni Nationalpark. Ein Trailnetz ist vorhanden und möchte ausgiebig erkundet werden. Affen Sichtung ist im Grunde garantiert, ggf. auch Tapir, Capybara, Harpyie.. natürlich Unmengen tolle andere Vögel usw. ..mit Glück Delfine. Optional könnte man vielleicht auch mal eine Bootstour machen, im Fluss schwimmen usw. Nen Baumkronenturm gibt es auch und gerne auch Nachts in den Wald (ist ab spät. 19 Uhr eh schwarz :D). Man müsste sich mal abstimmen, auch mit den Universitäten dort, aber die Idee ist von ca. 10 Tage pro Station. Das macht inkl. An-/Abreise aus DE ca 3 1/2 Wochen. Ich könnte auch länger wenns dir passt und man kuckt sich noch was anderes an. Beim Zeitraum habe ich an etwas zwischen Anfang August und Anfang Oktober diesen Jahres gedacht. Da es mitten im Regenwald keine Geschäfte oder ähnliches gibt ist dies inkl. Vollverflegung und Übernachtung in einfachen Unterkünften. Reizt es dich? - Dann schreib mir gerne. :) Viele Grüße

Kategorien
Reiseziele

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!