Dieser Post ist zu alt und der Trip hat wahrscheinlich schon stattgefunden.
2 Monate

Backpacking Südamerika Anfang 2020

Flexibel

Marco vor fast 2 Jahren

Hallo zusammen, da es auf dieser bzw. auf einer anderen Plattform schon super geklappt hat und ich zwei unvergessliche Backpackingtrips erleben durfte, möchte ich es noch einmal versuchen. Ich schreibe derzeit meine Masterarbeit und werde diese, wenn alles gut läuft im November/Dezember abgeben können. Weil ich danach noch wirklich keine Lust habe in das Vollzeit-Arbeitsleben einzusteigen würde ich sehr gerne für mindestens 2 Monate durch Argentinien, Chile und vielleicht Peru reisen Ich würde gerne viel von der Natur, Kultur und dem Leben in diesen Ländern mitnehmen. Auch für längere Wandertouren (Mehrtageswanderungen) bin ich sofort zu begeistern. Ich würde mich definitiv nicht als Partymensch bezeichnen, aber gegen ein oder zwei Bier am Abend in Gesellschaft oder im Hostel sage ich nicht nein. Ich bin für jegliche Art des Abenteuers zu haben sei es Bungee, Rafting, Fallschirmsprung. Ein klein bisschen Abenteuer sollte die Reise also beinhalten. Da ich bisher noch absolut kein Spanisch spreche wäre es vielleicht von Vorteil wenn du zumindest schon ein wenig Spanisch sprechen könntest. Ich werde mich aber definitiv noch für einen Kurs anmelden sonst bin ich komplett aufgeschmissen. Da es in Neuseeland schon so super geklappt hat, dachte ich ein Mix aus Hostel und Zelten würde auch in Südamerika super passen. Um von A nach B zu kommen könnte man sich einen Mietwagen für die Zeit holen oder auch auf die öffentlichen Busse zurückgreifen. Prinzipiell finde ich es immer angenehm, wenn man sich vor so einer Reise auch persönlich trifft. Daher wäre es super wenn auch du aus der Region München kommen würdest. Ich bin aber auch schon mal nach Frankfurt gefahren, um uns in der Mitte zu treffen, also auch das ist kein Problem. Ich freue mich auf eure Nachrichten. Beste Grüße Marco

Kategorien

Kommentare

Keine Kommentare, sei der Erste und breche das Eis!